Katzenkastration ab 01.01.2018 in Melle!

Project Description

Jahrelang hat unser Verein dafür gekämpft und schlussendlich konnten wir auch unsere regionalen Politiker überzeugen:

Endlich ist es geschafft und in Melle gibt es nun eine Verordnung der Stadt, die Katzenhalter dazu verpflichtet ihre Katzen kastrieren zu lassen. Dieser längst überfällige Schritt wird im Laufe der Jahre hoffentlich nach und nach Katzenelend vermeiden.

 


Verordnung der Stadt Melle:

Ab dem 01. Januar 2018 müssen freilaufende Katzen im Bezirk Melle kastriert UND gekennzeichnet werden.

Nähere Informationen finden Sie unter diesem Link:

https://www.melle.info/buergerservice/dienstleistungen/tierschutz-919000588-0.html?myMedium=1


 

Niedersächsisches Kastrationsprojekt für verwilderte Hauskatzen

Für dieses Projekt wurden 200.000 EUR vom Land Niedersachsen bereitgestellt um vom 15. Januar bis 15. März 2018 Streunerkatzen kastrieren zu lassen.

Details finden Sie hier:

https://www.ml.niedersachsen.de/aktuelles/pressemitteilungen/kostenlose-kastration-von-katzen-soll-tierleid-lindern-160879.html

Leider war nach nur 2 Wochen die gesamte Fördersumme aufgebraucht.

Information von der Tierärztekammer:

http://www.tknds.de/cms_tknds/index.php?page=382

Damit ist unserer Meinung nach mehr als offensichtlich, das es im Bereich Streunerkastration massiven Handlungsbedarf gibt. Wir hoffen sehr, dass weitere Fördersummen zur Verfügung gestellt werden.