Barnebey und Frodo suchen dringend ein neues Zuhause

Project Description

Wir müssen uns schweren Herzens von unseren beiden Stubentigern trennen.
Sie sind im Mai 2008 geboren und seit Dezember 2008 in unserem Besitz.
Leider müssen wir diesen Schritt aus gesundheitlichen Gründen gehen. Zusätzlich kommt hinzu, dass wir vor einigen Monaten Nachwuchs bekommen haben und die Beiden sich schon während der Schwangerschaft distanziert haben. Man merkt ihnen an, dass es Ihnen nicht gut damit geht und sie zu viel Stress haben.Barnebey (schwarz weiße) hat seit einigen Jahren eine chronische Niereninsuffizienz, was aber mit Spezialfutter und Medikamenten, welche er jeden Abend in das Futter bekommt sehr gut funktioniert.
Normalerweise erkennt man diese Krankheit erst spät und die Tiere leben meist nur noch kurze Zeit. Bei ihm wurde es Gott sei Dank früh genug erkannt und er lebt gut damit. Einmal jährlich wird Blut abgenommen um seine Werte zu kontrollieren.

Regelmäßiges Impfen und Entwurmen ist selbstverständlich. Beide sind kastriert, gechipt und bei Tasso gemeldet.
Sie sind seit Anfang an reine Wohnungskatzen und so sollte es auch bleiben, zumal es für den kranken Kater definitiv besser und stressfreier ist.

Am Anfang sind sie etwas zurückhaltend, vor allem Barnebey braucht etwas länger um sich an seine Familie zu gewöhnen, aber fühlt er sich erst einmal wohl, genießt er das Kuscheln und die Aufmerksamkeit und erzählt seinem Herrchen gerne mal eine Geschichte. Frodo (schwarz) wird schneller warm und ist dann sehr aufgeschlossen und liebt das Kuscheln genauso gern, was er mit kleinen „Liebesbissen“ deutlich macht.

Uns ist wichtig, dass die Zwei ein schönes Zuhause finden, wo sie alt werden können. Gerne würden wir ihnen das bieten, aber leider haben wir keine andere Wahl. Super wäre eine Familie ohne Kinder oder wo die Kinder schon älter sind.

Bei Interesse gerne einfach anrufen unter 01756073010.